Die Verantwortung des Westens für das Elend im Mittleren Osten

Jens Wernicke interviewte die Journalistin Karin Leukefeld für die Nachdenkseiten zu ihren Einsichten in den syrischen Bürgerkrieg. Lesen Sie das Interview hier.

Eine Antwort zu “Die Verantwortung des Westens für das Elend im Mittleren Osten

  1. Ich bin berzeugt, dass die traditionellen Gepflogenheiten der Araber und der anderen V lker der Region – von vielen nenne ich nur mal die Kurden, Perser, auch die T rken – ohne ausl ndische Einmischung ihre unterschiedlichen Interessen anders geregelt h tten. Ihr Umgang war und ist in weiten Teilen der Gesellschaften bis heute durch die islamische Kultur gepr gt, deren Regeln, durch den Respekt des Fremden, den Respekt der gro en Buchreligionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.